Democracy for Peace

Der Krieg in der Ukraine zeigt uns täglich: Demokratie ist ein unfassbar hohes Gut, das es zu verteidigen gilt. Sie ist nicht selbstverständlich, sie fordert Auseinandersetzung, Teilhabe, bestenfalls Zeit, Energie und Gedanken. Dafür ermöglicht sie uns ein Leben in Freiheit, in Selbstbestimmung, in Auslotung und Abstimmung. Wir werden nicht gelenkt, wir dürfen lenken, gemeinsam.

Ich habe mich auf die Suche begeben nach einem Zeichen, das diesen großen Wert ausdrückt und bewirbt. Formal so einfach, dass es jede/r mit einfachsten Mitteln nachzeichnen kann. Ein Zeichen, das nicht nur ein System abbildet, sondern gleichzeitig ein Ziel vor Augen führt, das motiviert, inkludiert, begeistert.

Ein gemeinsames Ziel verbindet, und was ist erstrebenswerter als „die Verbesserung der Verhältnisse zwischen den Menschen“ (Harald Welzer) oder in anderen Worten ein friedliches und freundliches Miteinander?

„Democracy for Peace“ erinnert uns daran, weshalb wir die Demokratie schätzen und erhalten sollen, denn Demokratie ist weder Selbstzweck noch selbstverständlich. Ich wünsche mir, dass dieses Zeichen Gemeinschaft stiftet, Kraft schenkt und Motivation gibt für noch mehr Engagement und Teilhabe an der Gesellschaft.

Download hier.

2022